TV Shows – damals und heute

Gerd Altmann  / pixelio.de

DSDS –
wer schaut das noch?

Das Fernsehprogramm wechselt ja ständig, aber DSDS ist ja nun doch schon seit einigen Jahren im Rennen.
Wer schaut es denn noch? Ist diese Nummer nun nicht auch langsam überholt?

Wenn ich an die früheren Fernsehabende im Kreise meiner Lieben denke, war dieses Unterhaltungsfernsehen doch sehr sprunghaft und doch haben wir es gerne geschaut.

Traumhochzeit, Verstehen Sie Spaß (gibt es das heute noch?), Geld oder Liebe, Wetten dass..??? (das ist aber wirklich schon lange her.. das war nämlich auch mit Thomas nachher sehr abgekaut), WWF Club (da war ich auch noch sehr klein), RTL Samstag Nacht, Wie bitte?, Flitterabend, Mini Playback Show, Glücksrad, Geh aufs Ganze, Der Preis ist heiß, Herzblatt, Jeopardy, Dalli Dalli, Alles nichts oder, Dingsda, Familienduell

Da sind ja doch einige Shows zusammengekommen.
Ich habe nicht immer alles geschaut aber kann mich an diese Shows zumindest noch erinnern.
Mein Vater ist ein kleiner TV Junkie und daher lief bei uns immer der Fernseher. =) ^^hehe

Meine Favoriten damals waren definitiv Geld oder Liebe und Flitterabend.
Ich habe mich immer mit meiner Mutter gestritten, dass ich doch immer auf die Liebe geschworen hätte und da kam es dann schon mal zu Uneinigkeiten. Die Sicht war als Kind natürlich NUR romantisch … die Menschen, die sich da für die Liebe (meiner Meinung nach) entscheiden sollten, standen für mich dann irgendwie doch im Hintergrund. 🙂
Flitterabend war natürlich auch romantisch. 3 Brautpaare, die um eine Reise spielten.
Toll war die Wolke am Ende, als nur noch zwei Paare um den Sieg kämpften und das Verliererpaar nachher zwangsweise von dieser runterflog.
UND DANN!!!! kam Bobby Flitter… Highlightalarm =)

Was waren denn damals eure Favoriten?
Wenn man sich das heute betrachtet, waren die TV Shows der gleiche Trash, den es heute noch in anderer Form gibt.
Der Unterschied ist leider, dass die Menschen, die heute bei solchen Shows teilnehmen oftmals vorgeführt werden. Das finde ich schade. Andererseits sind sich die Leute, die dort teilnehmen sich dessen bewusst. Oder was meint ihr?

One Comment

  1. Die Leute müssen sich auf jeden Fall bewusst sein, dass sie sich total blamieren können und vorgeführt werden. Das gehört heute einfach zum Konzept, mir persönlich gefällt es nicht. Fremdschämen ist nicht so mein Fall. Ich kann mich noch sehr gut an „RTL Samstag Nacht“ erinnern, das war in der Schule immer Gesprächsthema. „Der Preis ist heiß“ habe ich auch geschaut, der Moderator war klasse =)

    LG
    Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.