Rezension: Hochzeitsfieber – Liebe, Tränen, Traualtar – meine besten Storys von Froonck

Buch: Hochzeitsfieber – Liebe, Tränen, Traualtar – meine besten Storys von Froonck

 

51GP3tj1S6L._SY344_BO1,204,203,200_

 

Inhalt:

Das perfekte Geschenk für alle, die sich trauen!

Froonck ist Deutschlands bekanntester und schillerndster Hochzeitsplaner. Er ist seit über 12 Jahren im Geschäft und hat wirklich alles gesehen: verrückte Locations, schrille Outfits, rauschende Feste. In diesem Buch erzählt er von den gelungensten Zeremonien, den tollsten Erlebnissen, den peinlichsten Pannen, den schönsten Momenten – und was man daraus für die eigene Traumhochzeit lernen kann. Eine unterhaltsame Mischung aus Lesebuch und praktischen Tipps.

 

Mein Eindruck:

Das Buch lässt sich locker leicht lesen. Froonck schreibt sehr persönlich.

Ich habe, wie meine regelmäßigen Blogleser wissen, gerade selbst geheiratet und fand es sehr erfrischend, das Thema noch ein wenig „weiterleben“ zu lassen. Hochzeitfeiern ist nämlich was sehr schönes, traditionelles.

Froonck schreibt häufig mit vielen aneinanderreihenden Adjektiven. Das fand ich zeitweise etwas übertrieben und langatmig. Ansonsten gefiel mir sein Schreibstil gut, da das Buch flüssig und schnell zu lesen war.

Die verschiedenen Hochzeiten, die er in seinem Buch beschreibt, sind alle wirklich märchenhaft aber für „OTTONORMALVERBRAUCHER“ nicht bezahlbar. Das Märchenhafte zieht einen jedoch so in den Bann, dass dies in den Hintergrund rückt. Froonck hat tolle und sehr hochwertige Hochzeiten geplant; das wird sehr schnell klar, doch auch eine kleinere Hochzeit kann genauso märchenhaft sein (meine Hochzeit war es definitiv). (…auch wenn es mit dem nötigen Kleingeld sicherlich pompöser wird)

Am Ende seiner Erzählungen über die einzelnen Hochzeitsfeiern hat er immer einen kleinen Ratschlagkasten angefügt, der Tipps und Rücksichtsnahmen für die eigene Hochzeit bietet. Für Paare, die noch heiraten wollen, ist dies sicherlich ein kleiner Gedankenanstoss. Wer es sich leisten kann, bekommt durch einen Weddingplanner eine Menge Arbeit abgenommen. Dies wird in dem Buch schnell klar. Aber ich möchte die Eigenregie und Planung meiner Hochzeit nicht missen. Das war eigentlich die aufregendeste Zeit. Wer jedoch Extrawünsche, wenig Zeit und Lust zur Vorbereitung und viel Geld übrig hat, kommt mit einem Weddigplanner sicher gut klar.

Das Buch erhält gut gemeinte 3 von 5 Sternen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.