Calvin Klein

Ich gehöre zu den glücklichen, die das neue Parfum von Calvin Klein testen dürfen. Ich freue mich riesig.
Ich habe auch schon einige der Proben, die ich neben dem großen Flakon erhalten habe, verteilt und bisher waren alle begeistert. Zwei Männer fanden es nicht so schön… haben es aber nicht gerochen, als es etwas verflogen war.
Der erste Eindruck ist auch erst einmal sehr herb und erschlagend, aber es verfliegt sehr schnell und riecht dann unglaublich klasse.

Hier ein paar INFOS zum Parfum

BEAUTY von Calvin Klein.

Calvin Klein BEAUTY Neuinterpretation der Lilie
In diesem Projekt präsentieren wir gemeinsam mit Calvin Klein den neuen Duft des bekannten Fashion-Labels.
3.000 trnd-Partnerinnen aus Deutschland können zu den Ersten gehören, die das neue Eau de Parfum BEAUTY ausprobieren. Gemeinsam wollen wir es bei der Markteinführung begleiten und den Duft bei Freundinnen, Verwandten und Kolleginnen bekannt machen.

Luxuriöser Damenduft.

Inspiriert von den eleganten Kreationen von Calvin Klein collection, der luxuriösen Damenlinie der Marke, ist BEAUTY der exklusivste Damenduft im Hause Klein.
Die Duftkreation ist eine Neuinterpretation der Lilie, die Eleganz und Weiblichkeit widerspiegelt. Da der natürliche Duft der Lilie nicht extrahiert und in einem Parfum eingefangen werden kann, kombinierten die Parfumeure drei feine Duftnoten und erwecken so in BEAUTY die Schönheit der Lilie als Duft zum Leben.
Moschuskörner erfüllen den Duft mit würziger Wärme, zeitloser Jasmin verkörpert die unverkennbare florale Note und Zedernholz durchzieht dezent die Basis des Parfums.

Quelle: trnd.com

Das Leben …

Heute fühle ich mich ein wenig durch den Kakao gezogen.
Es ist kalt draussen und mir tun die Augen weh. Mir ist kalt und ich kränkel ein wenig. Schön doof.
Ich weiss nicht wirklich etwas mit mir anzufangen und lese viel. Lesen macht mir viel Spass… nur gerade ist irgendwie der Wurm drin. Auch das macht mir wenig Spass.
Was ich heute besonders vermisse:
* meinen Alex
* die fehlende Sonne
* mein Auto (welches immer noch in der Werkstatt ist)
* gute Laune (warum ist die heute denn weg? Wo hat die sich versteckt? Ich sollte mal auf Suche gehen)
* gutes Essen

Wovon ich heute genug habe:
* Kälte
*Streit (so begann heute mein Tag )
* komisches Gefühl in meinem Körper
* von meinem Telefon

Heute habe ich mit der Krankenkasse telefoniert … jetzt wollen die noch eine ganze Menge Sachen haben aber es sieht alles relativ gut aus. Ich werde weiter klären, was zu klären ist und genau das hebt ein wenig meine Laune.
Hoffentlich regnet es morgen nicht und ich kann zu meinem Orthopäden fahren und das Gutachten abholen.
Drückt mir feste die Daumen.

Mit besserer Laune werde ich mich in den nächsten Tagen wieder melden

(Untitled)

Ich bin wirklich geschafft…
naja, ich habe in den letzten 6 Wochen ziemlich viel und intensiv an der Ausarbeitung und Fertigstellung meiner Hausarbeit gesessen. 30 Seiten über Unterstützte Kommunikation.
Am Anfang der Arbeit dachte ich, ich würde niemals so viele Seite zusammen bekommen aber es wurden schnell eine beträchtliche Summe an Seiten.
Heute habe ich es dann endlich zu Ende gebracht. Das ist ein wirklich gutes Gefühl.
Ich werde jetzt auch ein paar Tage der unterrichtsfreien Zeit entspannen und mich zurücklehnen. Das ganze Jahr konnte ich das bisher nicht wirklich tun.
Bald geht es dann auch schon los mit der Vorbereitung des Kolloquiums und der praktischen Prüfung. Eine der beiden Unterrichtsstunden habe ich aber auch schon fast fertig vorbereitet.
So, und jetzt heißt es ENTSPANNEN 🙂

Flickr

Ich habe mich jetzt auch bei Flickr angemeldet. Ich bin wirklich ein RiesenFan von Communities und es macht mir wirklich viel Spass das auch auszuleben.
Mal schauen, wie Flickr ankommt. Ich bin noch im Aufbau und es sollen die Karten, die ich gesendet habe, die ich erhalten habe und meine Toyvoyager Fotos auf den Account.
Was ich sonst noch drauf setzen werde, wird sich mit der Zeit zeigen.
Aber erst mal ist der Anfang gemacht.
Schau doch mal vorbei und hinterlass mir einen Kommentar 🙂
Ich werde mich sicher freuen ….
Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!!!
Eure Eurydike

Swap-bot

Es gibt so viele interessante Webseiten und heute stell ich euch swap bot vor.
Eine wirklich nette Freizeitgetaltung. Wer Postcrossing mag, wird swap-bot auch mögen. Meine Englischkenntnisse muss ich auffrischen, aber ansonsten ist die Seite wirklich klasse und man versteht sie auch mit ein paar fehlenden Vokabeln.

Heute habe ich gleich 5 Karten verschickt. Gefallen sie euch???

Viele Leute wollen Karten aus der Umgebung haben, aus der man kommt

Blumen sind auch sehr beliebt 🙂
die fand ich ziemlich witzig 🙂
und Karten mit Tieren drauf
Schwarz/weiss Karten sind auch sehr beliebt…
Schaut doch einfach mal vorbei 🙂

Travelling notebook

Hi,
I really want to start a travelling note book.

The idea is you send your address to me, i will then send you the travelling notebook.
In the notebook you can put pictures you’ve taken, or write about photos, or write about anything at all.

When you have written in the notebook send it back to and I’ll send it to the next person on the list big_smile

Interested? mickylinchen@googlemail.com : email me your address big_smile
and also post your name here, and any questions etc.

Die Zeit kann lang sein

Heute bin ich es wirklich langsam leid. Ich liege hier und möchte endlich schmerzfrei sein.
Jeden Tag seit Sonntag habe ich tierische Schmerzen. Trotz Schmerzmittel.
Viel an der Position (liegen) kann ich nicht ändern und jede Änderung ist auch wieder schmerzhaft.
GEDULD soll das Zauberwort sein .. die geht mir leider aber langsam aus. Ich kann und will nicht mehr liegen. Ich kann und will keine Schmerzen mehr haben und ich möchte endlich mal wieder raus.
Ok, ich bin jeden Tag raus zum Arzt (die Qual des Sitzens beim Autofahrens … das glaubt man nicht, wenn man es nicht selber durchgemacht hat) aber ich würde gerne wieder ganz normal leben. Ist das schon zu krass nach nicht ganz einer Woche?
Ich heul ganz schön rum, ich weiss.. aber es reicht. Gerade, wenn man den ganzen Tag alleine rumliegt.. Da denkt man zu viel nach.
Ich hoffe, bald wieder auf den Beinen zu sein und nicht mehr in meinem Blog rumheulen zu müssen… ich weiss.. könnte ich auch lassen… 🙁 vielleicht mag mir ja jemand einen lieben Kommentar hinterlassen.. da freu ich mich 🙂

Hexenschuss oder von der Hexe geschossen

So … da liege ich nun und würde der Hexe am liebsten in den Hintern treten. Aber da war sie eindeutig schneller.
Das habe ich noch nie so gehabt. Da lieg ich nun und würde gerne auf andere Gedanken kommen. Richtig miese Schmerzen und keine 5 Minuten kann ich einen klaren Gedanken fassen. Immer im Vordergrund der Schmerz.
Selbst hier dieser Text wird von ebensolchem quasi beherrscht.
Meine 3 kleinen Wichte und mein überalles geliebter Freund halten mich wacker.
Bald wieder kreatives mehr von mir
Eure Eurydike