Produkttest: Nivea In-Dusch Waschcreme & Makeup Entferner

Trotz Poststreik kam (wenn auch mit langer Wartezeit) endlich das langersehnte Päckchen mit der Nivea In-Dusch-Reihe an. Der Postbote klingelte und kam die Treppen hochgerannt und überreichte mir ein kleines feines Paket. Ganz freudig ging ich damit ins Wohnzimmer und machte es auf. Hach, herrlich. Fast wie Weihnachten.

Heute möchte ich euch von der Nivea In-Dusch Waschcreme & Makeup Entferner berichten.

nivea1

Erst mal die Eckdaten zum Produkt:

– Gesichtsreinigungsprodukt, welches zur Reinigung in der Dusche geeignet ist
– am besten auf das noch trockene Gesicht auftragen
– keine Panda Augen mehr
– entfernt sanft Make-up und sogar Mascara ohne Wattepad
– besonders geeignet für die sensible Augenpartie
– schützt die Wimpern
– pflegt zwart & erhält die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut

Ich habe dieses Produkt jetzt unter verschiedenen Bedingungen getestet, bin aber leider nicht vollständig überzeugt worden. (schade, eigentlich bin ich ein großer Nivea Fan)

Ich habe die Waschcreme mit nassem Gesicht erprobt.

– Direkt unter der Dusche habe ich die Creme auf das Gesicht aufgetragen. Es wird empfohlen, dass man die Creme auf das trockene Gesicht aufträgt, aber ich fand die Idee, meine Augen vor dem Duschen einzucremen, damit die Augen abgeschminkt werden, nicht so prickelnd. Ich sehe gerne, was ich mache, wenn ich unter die Dusche gehe. Leider wurde mir schnell klar, dass das Ergebnis nicht optimal ist. Die Panda Augen bestehen weiterhin und somit war die Creme natürlich nicht zufriedenstellend.

Ich habe die Waschcreme mit trockenem Gesicht erprobt.

– Hier habe ich einen besseren Effekt, aber ich habe trotzdem Panda Augen nach dem Duschen. Den Nachteil des Vorher-Eincremen habe ich ja schon erläutert. Trotzdem ging die Mascara nicht vollständig ab und ich musste mit einem Wattepad und Makeup Entferner hinterher.

Ich habe die Waschcreme mit wasserfester Mascara erprobt.

– Die Panda Augen waren hier leider nicht zu beseitigen. Die wasserfeste Mascara schien wirklich sehr gut wasserfest und leider auch cremefest zu sein. Dies war mit  Abstand das schlechteste Ergebnis der Testreihe.

Ich habe die Waschcreme mit nicht wasserfester Mascara erprobt.

– Ganz ohne Panda Augen scheint es leider nicht zu gehen.

Der pflegende Effekt ist aber nicht außer Acht zu lassen. Das Makeup lässt sich problemlos entfernen und die Haut fühlt sich sauber und frisch an. Die Rezeptur zum Entfernen der Panda Augen unter der Dusche müsste vielleicht noch ein kleines bißchen ausgefeilt werden, aber ansonsten reinigt sie gut. Auch der Geruch ist typisch Nivea und da ich ein großer Nivea Fan bin, kommt der bei mir natürlich gut an.

Hast du die InDusch Waschcreme & Makeup Entferner auch schon probiert? Wie sind deine Erfahrungen?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.