Früher war alles besser —- oder?

Gestern abend war die Zeit nach getaner Arbeit die Gedanken schweifen zu lassen.

War früher alles besser? Oder woran lag es, dass man rückblickend viele gute Dinge den nicht so guten vorzieht?
Lag es an der Unbeschwertheit der Kindheit und Jugend?
Lag es an den Zeiten ohne Sorgen, da man Eltern hatte, die einen beschützten?

Gorb gesehen sind das sicher Gründe, die mit in diese Sicht der Dinge hinein spielen. Aber kann das alles gewesen sein?

Wenn man das Hier und Jetzt betrachtet, dann ist es alles gut. Sicherlich macht das Schicksal einem schon mal (häufiger) einen Strich durch die Rechnung und schmeisst mal so eben einen Schicksalsschlag hinein, aber sonst…
man lebt…
von Tag zu Tag.
Und schlecht ist das Leben doch nicht.

Wie geht es euch denn?
Gestern war ich an einem Kaugummiautomaten.
Ich brauche nur einen zu sehen, dann geht mein Herz auf…

Rückblick in die Kindheit:
Oma, hast du 10 Pfennig für mich? Ich würde mir so gerne ein Kaugummi ziehen. 

Mutter sitzt pikiert am Tisch, mustert ihre Mutter, dann mich.
Muss das sein, Oma? Das Kind bekommt genug Süßes.

Natürlich hab ich 10 Pfennig. Hier noch n Münzken mehr, hol Oma bitte auch eins.

Freudestrahlend ging es rüber auf die andere Dorfstraßenseite an den Kaugummiautomaten.

Gestern dann der Automat. Zu ziehen gab es neben Kaugummi auch noch Trolle.
Na, kennt ihr die noch? Die mit dem Bauchnabel? Klar, da musste ich dann doch in meiner Geldbörse kramen und hoffte inständig, dass der Automat nicht einfach nur das Geld schluckt.
Glück gehabt.

Nostalgische Erinnerung verknüpft mit der Gegenwart. Danke für kleine Insel der Unbeschwertheit.

3 Comments

  1. Hey =)
    Ich liebe diese Automaten und freue mich immer riesig, wenn ich die noch irgendwo hängen sehe. Aber zieht da überhaupt noch jemand was? Ich hab da schon ewig kein Kind davorstehen sehen.
    Ich bin auch sehr glücklich über die vielen schönen Erinnerungen aber ich würde nicht sagen, dass früher alles besser war. Ich habe es gehasst abhängig zu sein und fühle mich wohler, wenn ich mein Leben selbst in der Hand habe und selbst Entscheidungen treffen kann und die fallen oh Wunder, ganz anders aus, als die meiner Eltern damals. ^^

    LG
    Anja

  2. Hihi. Ich fand die Dinger schon als Kind immer ein bissel eklig und war ganz entsetzt, als meine eigenen Kinder plötzlich vor einem stehengeblieben sind. Die wundervolle Erinnerung teilt da wohl eher mein Mann. Der war total begeistert und hat sich und den Kids gleich Kaugummis aus dem Kasten geholt. ;0)
    Aber wenn ich so einen Kaugummiautomaten sehe ist das trotzdem wie eine kleine Zeitreise. ♥♥♥

    Liebe Grüße,
    Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.