Der älteste Schüler der Welt


Inhalt: 

Biografisches Drama nach wahrer Geschichte: 
Ein alter Kenianer fordert sein Recht auf Bildung ein.

Kenia, 2003: Der 84-jährige Maruge (Oliver Litondo) hört vom Beschluss der Regierung, freie Schulbildung für alle zu garantieren. Am nächsten Tag steht der Analphabet vor dem Tor der Dorfgrundschule. Die Klasse ist zwar überbelegt, aber Lehrerin Jane (Naomie Harris) gewährt ihm trotzdem einen Platz. Als die Medien über den „ältesten Schüler der Welt“ berichten, der in den 50erJahren als Widerstandskämpfer gegen die britische Kolonialmacht kämpfte, besteht Janes Direktor darauf, Maruge von der Schule zu entfernen.
Das intensive, beseelte Spiel der zwei Hauptdarsteller entschädigt für erzählerische Längen. 
Kimani Maruge sprach 2005 vor der UNO und starb 2009.

Quelle: cinema.de


Eigener Eindruck:

Ich fand den Film wirklich klasse, streckenweise jedoch ein wenig langatmig.

Da es auf einer wahren Begebenheit beruht hat mich dieser Film von Anfang an gefesselt. Oftmals machte mich dieser Film wirklich fassunglos. Wie kann man einen Menschen so schlecht und ungerecht behandeln, nur weil er sich bilden möchte?

Viel zu erzählen gibt es über den Film nicht, da im Inhalt und Trailer schon eine Menge erzählt wird und man das Ganze gesehen haben muss.


Fazit:
Wer Filme mag, die auf wahren Begebenheiten beruhen, wird diesen Film lieben. Actionliebhaber sollten jedoch lieber die Finger von dem Streifen lassen. 


von 5 Sternen gebe ich für diesen Film.

Kenia, 2003: Der 84-jährige Maruge (Oliver Litondo) hört vom Beschluss der Regierung, freie Schulbildung für alle zu garantieren. Am nächsten Tag steht der Analphabet vor dem Tor der Dorfgrundschule. Die Klasse ist zwar überbelegt, aber Lehrerin Jane („Fluch der Karibik“-Star Naomie Harris, die Miss Moneypenny des nächsten 007-Films!) gewährt ihm trotzdem einen Platz. Als die Medien über den „ältesten Schüler der Welt“ berichten, der in den 50erJahren als Widerstandskämpfer gegen die britische Kolonialmacht kämpfte, besteht Janes Direktor darauf, Maruge von der Schule zu entfernen…Das intensive, beseelte Spiel der zwei Hauptdarsteller entschädigt für erzählerische Längen. Kimani Maruge sprach 2005 vor der UNO und starb 2009.

mehr bei Cinema.de: http://www.cinema.de/film/der-aelteste-schueler-der-welt,4647350.html
Copyright © Cinema.de

iografisches Drama nach wahrer Geschichte: Ein alter Kenianer fordert sein Recht auf Bildung ein. Kenia, 2003: Der 84-jährige Maruge (Oliver Litondo) hört vom Beschluss der Regierung, freie Schulbildung für alle zu garantieren. Am nächsten Tag steht der Analphabet vor dem Tor der Dorfgrundschule. Die Klasse ist zwar überbelegt, aber Lehrerin Jane („Fluch der Karibik“-Star Naomie Harris, die Miss Moneypenny des nächsten 007-Films!) gewährt ihm trotzdem einen Platz. Als die Medien über den „ältesten Schüler der Welt“ berichten, der in den 50erJahren als Widerstandskämpfer gegen die britische Kolonialmacht kämpfte, besteht Janes Direktor darauf, Maruge von der Schule zu entfernen…Das intensive, beseelte Spiel der zwei Hauptdarsteller entschädigt für erzählerische Längen. Kimani Maruge sprach 2005 vor der UNO und starb 2009.

mehr bei Cinema.de: http://www.cinema.de/film/der-aelteste-schueler-der-welt,4647350.html
Copyright © Cinema.de

iografisches Drama nach wahrer Geschichte: Ein alter Kenianer fordert sein Recht auf Bildung ein. Kenia, 2003: Der 84-jährige Maruge (Oliver Litondo) hört vom Beschluss der Regierung, freie Schulbildung für alle zu garantieren. Am nächsten Tag steht der Analphabet vor dem Tor der Dorfgrundschule. Die Klasse ist zwar überbelegt, aber Lehrerin Jane („Fluch der Karibik“-Star Naomie Harris, die Miss Moneypenny des nächsten 007-Films!) gewährt ihm trotzdem einen Platz. Als die Medien über den „ältesten Schüler der Welt“ berichten, der in den 50erJahren als Widerstandskämpfer gegen die britische Kolonialmacht kämpfte, besteht Janes Direktor darauf, Maruge von der Schule zu entfernen…Das intensive, beseelte Spiel der zwei Hauptdarsteller entschädigt für erzählerische Längen. Kimani Maruge sprach 2005 vor der UNO und starb 2009.

mehr bei Cinema.de: http://www.cinema.de/film/der-aelteste-schueler-der-welt,4647350.html
Copyright © Cinema.de

Bilder zum Film Der älteste Schüler der Welt Biografisches Drama nach wahrer Geschichte: Ein alter Kenianer fordert sein Recht auf Bildung ein. Kenia, 2003: Der 84-jährige Maruge (Oliver Litondo) hört vom Beschluss der Regierung, freie Schulbildung für alle zu garantieren. Am nächsten Tag steht der Analphabet vor dem Tor der Dorfgrundschule. Die Klasse ist zwar überbelegt, aber Lehrerin Jane („Fluch der Karibik“-Star Naomie Harris, die Miss Moneypenny des nächsten 007-Films!) gewährt ihm trotzdem einen Platz. Als die Medien über den „ältesten Schüler der Welt“ berichten, der in den 50erJahren als Widerstandskämpfer gegen die britische Kolonialmacht kämpfte, besteht Janes Direktor darauf, Maruge von der Schule zu entfernen…Das intensive, beseelte Spiel der zwei Hauptdarsteller entschädigt für erzählerische Längen. Kimani Maruge sprach 2005 vor der UNO und starb 2009.

mehr bei Cinema.de: http://www.cinema.de/film/der-aelteste-schueler-der-welt,4647350.html
Copyright © Cinema.de

Bilder zum Film Der älteste Schüler der Welt Biografisches Drama nach wahrer Geschichte: Ein alter Kenianer fordert sein Recht auf Bildung ein. Kenia, 2003: Der 84-jährige Maruge (Oliver Litondo) hört vom Beschluss der Regierung, freie Schulbildung für alle zu garantieren. Am nächsten Tag steht der Analphabet vor dem Tor der Dorfgrundschule. Die Klasse ist zwar überbelegt, aber Lehrerin Jane („Fluch der Karibik“-Star Naomie Harris, die Miss Moneypenny des nächsten 007-Films!) gewährt ihm trotzdem einen Platz. Als die Medien über den „ältesten Schüler der Welt“ berichten, der in den 50erJahren als Widerstandskämpfer gegen die britische Kolonialmacht kämpfte, besteht Janes Direktor darauf, Maruge von der Schule zu entfernen…Das intensive, beseelte Spiel der zwei
Hauptdarsteller entschädigt für erzählerische Längen. Kimani Maruge sprach 2005 vor der UNO und starb 2009.

mehr bei Cinema.de: http://www.cinema.de/film/der-aelteste-schueler-der-welt,4647350.html
Copyright © Cinema.de

Bilder zum Film Der älteste Schüler der Welt Biografisches Drama nach wahrer Geschichte: Ein alter Kenianer fordert sein Recht auf Bildung ein. Kenia, 2003: Der 84-jährige Maruge (Oliver Litondo) hört vom Beschluss der Regierung, freie Schulbildung für alle zu garantieren. Am nächsten Tag steht der Analphabet vor dem Tor der Dorfgrundschule. Die Klasse ist zwar überbelegt, aber Lehrerin Jane („Fluch der Karibik“-Star Naomie Harris, die Miss Moneypenny des nächsten 007-Films!) gewährt ihm trotzdem einen Platz. Als die Medien über den „ältesten Schüler der Welt“ berichten, der in den 50erJahren als Widerstandskämpfer gegen die britische Kolonialmacht kämpfte, besteht Janes Direktor darauf, Maruge von der Schule zu entfernen…Das intensive, beseelte Spiel der zwei Hauptdarsteller entschädigt für erzählerische Längen. Kimani Maruge sprach 2005 vor der UNO und starb 2009.

mehr bei Cinema.de: http://www.cinema.de/film/der-aelteste-schueler-der-welt,4647350.html
Copyright © Cinema.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.