Das Leben

Das Leben

Wachwerden, strecken.

Das Leben, jeden Tag und jede Stunde.
Immer bin ich bei mir. Kann mich nicht mal eben abwenden.
Da gibt es kein Abschalten und Weghören.
Wegsehen. Das geht. Spiegel hängen nicht überall und doch sieht man sich dauerhaft.
Füße, Hände, Arme. Immer dabei.

Gute Nacht!
Wachwerden, strecken.

Schön, dass es mich gibt. Das Spiegelbild lacht.
Ein guter Tag, das Leben fühlt sich richtig an.
Frisches Gefühl. Im richtigen Körper.
Lass mich mich begleiten. Lass mich springen, tanzen.

Gute Nacht!
Wachwerden, strecken.

Und wie fühle ich mich heute?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.